Informationsveranstaltung „ICE – Trasse“ am 05.03.2020

Der SPD-Ortsverein in Apelern lädt ein.

Donnerstag, 5. März 2020 von 19:00 bis 21:00 im Feuerwehrhaus in der Lyhrener Straße in 31552 Apelern.

“ Wir freuen uns sehr die Bürgerinitiative Auetal als Gast in Apelern begrüßen zu dürfen. Sie werden uns über alles Wissenswerte zum Thema ICE-Trasse informieren und offene Fragen beantworten.
Zu dieser Veranstaltung sind alle Interessierten herzlich eingeladen.“


Große Sorge vor einer möglichen ICE-Trasse durch die Gemeinde Apelern

APELERN (al). Die Angst geht um in den Ortsteilen der Gemeinde Apelern: Könnte der Neubau einer ICE-Trasse auch durch die hiesige Gemarkung führen? Auch wenn es bislang noch keine Entscheidung über einen trassennahen Ausbau der bisherigen Strecke durch Schaumburg oder aber eine völlig neue Schienenführung für den Fernverkehr gibt, sind die Bürger aufgeschreckt. Vor allem, seit eine Bürgerinitiative im Auetal einen möglichen Routenverlauf aufgrund der topographischen Gegebenheiten skizziert hat, die den Apelerner Gemeindebereich in zwei Teile zerschneiden könnte. Um den aktuellen Stand der Angelegenheit zu erläutern, hat der SPD-Ortsverein Vertreter der Bürgerinitiative eingeladen, um mir ihr die bisher bekannten Informationen zu diskutieren. Die Veranstaltung beginnt am Donnerstag, 5. März, um 19 Uhr im Apelerner Feuerwehrhaus. Auch Bürgermeister Andreas Kölle hofft auf eine rege Beteiligung: „Wir müssen frühzeitig wissen, was uns da möglicherweise erwartet.“ Schaumburger Wochenblatt 04.03.2020

 124 total views,  2 views today

Schreibe einen Kommentar