BI Auetal: Viele Befürworter für Bürgerinitiative


Infostand im Supermarkt

BI Auetal: Viele Befürworter für Bürgerinitiative

BAD EILSEN. Große Zustimmung fanden Vertreter der Bürgerinitiative (BI) Auetal mit ihrem Infostand im Edeka-Supermarkt in Bad Eilsen. Mit seiner ablehnenden Haltung zum Neubau einer Bahn-Schnellstrecke durch das Auetal konnte das Team viele Gesprächsteilnehmer überzeugen.

Bei Edeka in Bad Eilsen: Info-Stand am Samstag, 15.02.2020Foto:sig

BAD EILSEN. Dabei ging es nicht nur um den hohen Kostenaufwand, sondern auch um die Abwägung, ob ein solches Projekt überhaupt auch in ökologischer Hinsicht Sinn hat. Das Auetal ist ohnehin durch die Trasse der Autobahn in vielerlei Hinsicht belastet.

Das Gesetz, mit dem dieses Vorhaben ermöglicht werden soll, liege dem Bundespräsidenten bereits zur Unterschrift vor, erklärte eine Vertreterin der BI. Man wolle sich mit einem Protestbrief und einer Unterschriftenaktion beim Staatsoberhaupt dafür einsetzen, dass diese Planung nicht realisiert werde. Stattdessen befürwortet man einen Ausbau der bestehenden Trasse, die von Hannover über Bückeburg nach Bielefeld führt. sig/szlz.de/21.02.2020



 94 total views,  2 views today

Schreibe einen Kommentar